Wozu "weiche Faktoren" und menschenorientierte Fähigkeiten dienen.

Mit "Soft Skills" ist ein ganzer Katalog von Fähigkeiten gemeint, die als Ergänzung zu Fachwissen und Fachkompetenz in der Unternehmenspraxis immer wichtiger werden. Das Spektrum reicht von Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen, sowie Kommunikations- und Kritikfähigkeit bis hin zu Lösungsorientierung und der Fähigkeit, andere Menschen zu fördern und für ein gemeinsames Ziel zu begeistern.

Die "Soft Skills" machen den Unterschied! Studien zeigen, dass der Erfolg von Projekten und Vorhaben entscheidend von den menschlichen Fähigkeiten der Beteiligten und andern "weichen Faktoren"abhängt.

In der Arbeit von FrickerSoftSkills werden die "Soft Skills" ins Zentrum gerückt. Zudem werden sie durch Coaching, Teamcoaching und die Leadership-Entwicklung gezielt gefördert.

Werkzeuge: